Autor-Archiv

Systemisches konsensieren: Mit was haben die wenigsten ein Problem

von

Systemisches Konsensieren passt gut zur gewaltfreien Kommunikation und möchte eine Alternative zu demokratischen Entscheidungsprozessen darstellen. Während Demokratie oft auch als die „Diktatur der Mehrheit“ verstanden werden kann, geht es beim Systemischen Konsensieren darum,… Weiterlesen

Die Kunst der Workshopgestaltung

von

Wenn ihr Rückkehrende von internationalen Freiwilligendiensten seid, habt ihr bereits wertvolle persönliche Erfahrungen aus fernen Ländern gesammelt, die ihr schildern und mit Fotos bereichern könnt. Das trifft bei fast allen jungen Menschen auf… Weiterlesen

Stadtbienen

von

Bienen sind genauso wichtig wie bedroht. 80% unserer Nutzpflanzen brauchen Bienen um sich fort zu pflanzen. Auf ihrne Flügen zur Honigsuche von Blüte zu Blüte bestäuben die Bienen viele Pflanzen. Doch Monokulturen, giftige… Weiterlesen

Magic Roundtable – Gruppengespräche mit aktivem Zuhören

von

Kennst du es, wenn du eigentlich mit anderen über ein spannendes Thema diskutieren wolltest, aber eine*r in der Runde redet studenlang über ein Seitenthema, was niemanden interessiert? Oder der Moderator beendet die Redezeit… Weiterlesen

Tag der Ideen – Tipps und Tricks zum selbst gestalten

von

Hast du dich nicht auch schonmal gefragt, wie es eigentlich die Menschen in der GLS-Bank geschafft haben, deutschlands nachhaltigstes Unternehmen aufzubauen? Oder wie die Regionalwert-AG in Freiburg entstanden ist und was sie bewegt.… Weiterlesen

Global Dinner

von

Bei einem Global Dinner laden wir zu einem gemeinsamen Schmaus ein und Essen gemeinsam unser tägliches Essen. Dabei sitzen manche am Tisch, andere auf Bänken und die dritten auf dem Boden. Jede Gruppe… Weiterlesen

World-Trading-Game: Die Macht der Ressourcen

von

Diese Spiel kann auch groß als Geländespiel angelegt werden: es gibt drei verschieden reiche Länder mit jeweils anderen Eigenschaften auf ihrem Territorium. In der Mitte gibt es die Weltbank mit Zugang zu allen… Weiterlesen

Seminargestaltung – Die Kunst der Raumeröffnung

von

Wirklicher Wandel geschiet nur in der Realität und um diese Möglich zu machen sind Treffen sehr wichtig. Wie gestalten wir Begegnungen ob nur ein Tag oder Länger, wo unsere Träume geteilt und unsere… Weiterlesen

Musik und Lieder

von

Musik befreit, bringt uns zum Lachen und bewegt. Mit Musik geht alles besser, auch in Seminaren und Workshops bewirkt ein Lied durchaus wunder. Hier sammeln wir einige der besten Lieder und Liederbücher zum… Weiterlesen

Fishbowl-Diskussion

von

Bei einer Diskussion in großen Gruppen, wo jeder gerne was sagen möchte kann folgende Methode hilfreich sein. In der Mitte steht ein kleiner Kreis von Stühlen und alle TN sitzen drum herum. Von… Weiterlesen

World Café – Gruppenarbeit zu Themen

von

Das World Cafe ist eine Methode bei der es mehrere Tische zu verschiedenen Aspekten gibt und die TN in Gruppen eingeteilt werden und jede Gruppe an einem Tisch zu dem Aspekt auf eine… Weiterlesen

Future of Food – Debattenspiel um Veganen käse und Kreislauflandwirtschaft

von

Das Future-Food-Debattenspiel ist eine etwa zweistündige Methode zum Thema Landwirtschaft und Lebensmittelproduktion und wie wir uns von subjektiven Kriterien der verschiedenen Lobbyverbände leiten lassen. Die SchülerInnen diskutieren in ausgewählten Rollen das Pro und… Weiterlesen

Fabula Collective – Eine bewegte Gemeinschaft in Gent

von

Fabula Collective ist eine internationale, multidisziplinäre Gemeinschaft in Gent (Belgien).  Mit  kreativen  und  ganzheitlichen  Aktivitäten  arbeiten  sie  mit  verschiedenen gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit wie Bodenreformen, Wirtschaftsgestaltung und kreativen sozialen Begegnungen. In einem schönen… Weiterlesen

Gruppenpuzzle

von

Alle TN werden in so viele Experten-Gruppen unterteilt, wie ein Thema in Themenaspekte geteilt werden soll. Dann findet sich jede Gruppe zusammen und erarbeitet anhand von Faktenblättern, Zeitschriften oder zur Not auch eigene… Weiterlesen

Kleidertauschparty

von

Kleidertauschpartys sind denkbar einfach, du bekommst neue Kleidungsstücke ohne Kinderarbeit zu fördern und hast auch noch Spaß daran. Hier gibt es ein paar Idee und hilfen, eine Kleidertauschparty oder ein Kleidertauschpicknick zu organisieren.… Weiterlesen

Abfall und Recycling- alles hat einen Wert

von

Müll, gibt es gar nicht – alles ist Abfall und Abfall ist Wertvoll. Zumindest dann, wenn man für alles eine sinnvolle Verwertung hat. Im Folgenden stellen wir hier einige intelligente und einfach Ideen,… Weiterlesen

Visionssuche mit Managern

von

Eine Visionssuche ist eine Methode um als Team für ein Gemeinsames, langfristiges Projekt eine gemeinsame Vision zu finden und danach Ziele auszurichten. Die Methode kann in jedem Team durchgeführt werden, wo Menschen die… Weiterlesen

Social Entrepreneurship: Das Unternehmen der Zukunft

von

Social Entrepreneurship ist inzwischen nicht nur unter NGOs und alternativen Managern ein bekanntes Konzept. Dass Unternehmen nicht für den Profit der Banken und Aktionäre arbeiten, sondern einen Auftrag in der Gesellschaft haben und… Weiterlesen

Kollegiale Beratung

von

Die Methode der Kollegialen Beratung eignet sich um Probleme von  Mitarbeitern bei Projekten, Initiativen oder dem Beruf zu beheben. Diese Methode arbeitet frei von jeglicher Hierarchie und verlässt sich auf die Kreativität einer… Weiterlesen

Kommunikation – in 4 Schritten zum Weltfrieden

von

Letztendlich entstehen die meisten Probleme und Konflikte aufgrund von Missverständnissen. Der Ursprung liegt meist in der Art der Kommunikation. In Anlehnung an die gewaltfreie Kommunikation werden hier Schritte zur friedlichen Kommunikation und Konfliktlösung… Weiterlesen

Deine eigene Werbebotschaft

von

Es ist ganz einfach: geh raus und mach das, was die Industrie und Wirtschaft jeden Tag und überall machen: Sag allen was für dich wichtig ist! D.h. Werbung einmal anders rum. Anstatt immer… Weiterlesen

Konsumkritische Weihnachtslieder

von

Weihnachten ist eines der Kauffreudigsten Feste und damit eines der Umweltschädlichsten Jahreszeiten. Deshalb werden hier Weihnachtslieder bereitgestellt, um Leuten ein friedliches Weihnachten zu wünschen, fernab vom Kaufwahn und Wachstumszwang. 

Leitfaden für die Organisation von WinD-Veranstaltungen

von

Im folgenden hat das WinD-Gruppen-Netzwerk ein paar allgemeine Tipps zusammengestellt, mit der jede Veranstaltung zum Erfolg führen sollte. Ausgerichtet ist dieser Leitfaden inbesondere für Rückkehrer von internationalen Freiwilligendiensten, die Aktionen zur entwicklungspolitischen Bildungsarbit… Weiterlesen

Samenbomben – Da Fliegen die Blumen

von

Die Stadt ein kleines Stück grüner und bunter machen! Das ist die Idee hinter den kleinen Bömbchen, prall gefüllt mit Blumensamen. Wie das genau geht und was man dazu braucht, wird im Folgenden… Weiterlesen

Oasen-Spiel: Play the Change

von

Mit Spiel, Magie und Menschen einen Wandel voranbringen und Spaß haben ist das Ziel. Bei den Oasis-Games kann jeder Mitmachen nach dem Motto: „Wir wollen dein bestes – nicht dein Geld“. Es ist… Weiterlesen

T-Shirts bedrucken: Trage deine Botschaft mit dir

von

T-Shirts (natürlich fair gehandelt) sind Idealer Botschafter. Hier zeigen wir wie du ganz einfach deine persönliche Botschaft auf ein T-Shirts bringst. Siebdruckanleitung Siebdruckmaterialien

Flyer drucken: Präsentiere deine Aktion

von

Flyer eignen sich für viele Anlässe um bekannter zu werden. Man kan kurz etwas erzählen und den Leuten dann gleich einen guten Flyer in die Hand drücken. Damit das auch wirkt muss dieser… Weiterlesen

Radtour „Ideen erfahren“ – Wir fahren auf Zukunftssuche!

von

Mit der Fahrradtour “Ideen erfahren” möchten unser Partnerverein Ideen³ inspirierende Zukunftsideen erlebbar machen und jungen Menschen einen tiefgreifenden Dialog zu ihren persönlichen Fragen ermöglichen. “Wie kann eine lebenswerte Zukunft aussehen?”, “Wohin führt mich… Weiterlesen

Labor Entwicklungspolitik: Backe einen besseren Ort

von

Hinter dem Labor für Entwicklungspolitik stehen fünf entwicklungspolitische NGOs die mit diser Website Aktionsideen geben möchten um neue Zielgruppen zu erreichen. Dort finden sich ausführliche Beschreibungen von Aktionsideen mit hilfreichen Praxistipps. Außerdem bietet… Weiterlesen

Perma Kulcha – die Erde nachhaltig Bebauen

von

Was wäre, wenn die Erde eigentich alle Menschen mit Nahrung versorgen könnte und wir nur vergessen haben, wo die Natur diese Nahrung für uns bereit hält? Armut und Hunger zu beseitigen war das… Weiterlesen

LowTech: Ökologisch und nachhaltig selber bauen

von

In diesem Artikel gibt es viele praktische Bauanleitungen um Geräte zur Energieerzeugung und sonstige Werkzeuge selber zu bauen. Wasserkraft Windkraft Biogasanlagen Solarkocher Fahrradmixer

Glücklich! Was heist das?

von

Ein Workshop zu Glück, Gemeinwohl und Zufriedenheit mit der zentrale Frage: Wie leben wir in einer Welt von Morgen? Nach dem Vorbild des Staates Bhutan, in dem der König 10 Faktoren bestimmt hat,… Weiterlesen

Perlenspiel – kann die Ungerechtigkeit besiegt werden?

von

Das Perlenspiel ist eine Methode um den Welthandel zu verdeutlichen. Zu Beginn haben alle gleich viele Kugeln die jedoch je nach Farbe verschiedene Wertigkeiten haben. Durch Tauschen kann man die Wertigkeit dann wieder… Weiterlesen

Universität online – Lernen, wo auch immer du bist!

von

Mal erlich, wer setzt sich in eine Vorlesung, wo ein Prof einfach nur erzählt? 2 Stunden zuhören und hektisches Mitschreiben?! Die Zeit ist vielleicht weitergegangen. Heute steht das Lernen voneinander im Vordergrund. Die… Weiterlesen

Umsonst shoppen in Umsonstläden

von

Nachhaltiger Konsum? Geht das, ohne dass die Wirtschaft stehen bleibt? Woran manche Partien noch zweifeln, haben Andere schon umgesetzt. Ein Laden in dem man alles geschenkt bekommt und hinbringt, was einen nicht mehr… Weiterlesen

Transition Towns – Dem Wandel voraus?

von

Über all in Europa, ausgehend von Totnes in England, entstehen Gemeinschaften, welche sich über die Zukunft unserer Gesellschaft nach dem Öl- und Plastikzeitalter Gedanken machen und schon jetzt einen nachhaltigen Lebenstil zu praktizieren… Weiterlesen

Casa Creciente – Bau dein Schloss aus dem was sonst keiner Braucht

von

Weltwärtsrückkehrer mit  der Vision der Demonstration von höherer Lebensqualität durch Häuserbau aus “Abfall” haben sich 2010 zusammen getan um ein Haus nur aus Abfall wie alte Paletten, Plastikflaschen und uns sonstigem Restmüll zu bauen.… Weiterlesen

Ideen für Eure Spenden-Aktionen

von

Mit dem richtigen Ziel und den richtigen Ideen, macht spendensammeln richtig Spaß. Es ist wichtig, sein Anliegen vernünftig rüber zu bringen und vorher eine „zielgruppenanalyse“ zu machen um festzustellen, was interessiert eigentlich meine… Weiterlesen

WOW-Day – Waldorf one World

von

An einem Tag im Jahr machen manche Schulen mit ihren Schülern anstelle des Unterrichts Spendenaktionen und Aufklärungskationen in der Öffentlichkeit, um auf Gemeinsamkeiten und Vielfalt in dieser Welt aufmerksam zu machen. Dafür gehen… Weiterlesen

PlayTheCall – Eine online-Spiel verändert die reale Welt

von

„The Call“ ist ein online-Spiel, welches in der Realität stattfindet. Der brasilianische Gesellschaftsgestalter und Erfinder der Oasis-Games Edgard Gouveia Júnior möchte in den kommenden 4 Jahren 2 Milliarden Menschen über dieses Spiel zusammenbringen,… Weiterlesen

Von der Vision durch ein Projekt zum gemeinsamen Ziel

von

Aktiv zu werden ist der Beginn des Wandels und der Anfang zu den eigenen Vorstellungen. Es ist das Ende einer Grübel-Phase und der Moment, wo eine Idee oder Vision Realität werden beginnt. Um… Weiterlesen

Cooling down – Die Energiewende-Konferenz

von

Klimagerechtigkeit gegen Weltmacht Energie Ein unterhaltendes Weltspiel rund um Klimawandel, Katastrophenvorsorge und Artenvielfalt Eine Energiewende ist notwendig. Die Klimaaufheizung schreitet voran, die globalen Naturkatastrophen nehmen zu. Die Spieler – sie repräsentieren die Weltgemeinschaft… Weiterlesen

BluePingu – Fairtrade-App deiner Stadt

von

Es geht darum eine Website bzw. App einzurichten, auf der man Fairgehandelte, regionale und ökologische Produkte findet. Ein Verzeichnis aller Läden, Restaurants etc. welche Wert legen auf bewussten Konsum. Ein Beispiel ist BluePingu,… Weiterlesen

Zukunftswerkstatt

von

Die Zukunftswerkstatt ist eine Methode, um aus Frust, Wut und Resignation durch Analyse und eigene Phantasie zu Lösungen zu kommen. Dabei werden in 3 Phasen zuerst die Probleme genauestens analysiert, danach in einer… Weiterlesen

Ensiga-footprint: Wie passen unsere Fußabdrücke auf dieses Erde?

von

Ein sehr Innovatives, positives Spiel bei dem Bewegung entsteht und als Spielgewinn ein gemeinsamer Erfolg erreicht wird. In 3 Runden müssen die Mitspieler versuchen die Ressourcen der Erde (Erbsen in Plastikbechern) bestmöglichst zu… Weiterlesen

Spiele und Energizer

von

Im folgenden Aplet, kann man ein paar Datein runterladen, in denen sich Kurzbeschreibungen zu Spielen befinden. Falls ihr ein tolles spiel ausprobiert habt, schickt mir doch bitte die Fotos davon, dann stelle ich… Weiterlesen

Keep-Cool: Wir retten unser Klima

von

Keep-Cool ist ein Gesellschaftspiel in dem die Teilnehmer zu Regierungschefs werden und auf internationalen Konferenzen durch politischen Druck versuchen ihr Ziel zu erreichen, sei es das Klima zu retten oder die eigene Wirtschaftsleistung… Weiterlesen

Ökologischer Fußabdruck – Neue Wege latschen

von

Was brauchst du zum glücklichen Leben? Eine intakte Umwelt könnte uns alle ernähren, mit Energie und Rohstoffen versorgen und Luft und Wasser zum Überleben bieten. Doch heute hungert jeder Siebte auf dieser Welt… Weiterlesen

By nothing Day – Kauf nix Tag

von

Am 24.11. feiert man international den „Kauf nix Tag“. Es geht darum, auf unser Abnormales Kaufverhalten aufmerksam zu machen, mit dem wir nicht nur unserer Umwelt schaden. Ideen und Aktionen dafür werden im… Weiterlesen

Wirtschaft gestalten

von

Wer interessiert sich eigentlich für Wirtschaft? Fast keiner! Wer meint, dass Wirtschaft einen großen Einfluss hat? Fast alle! Was ist dieses ominöse Etwas, das keiner versteht und das wir alle pflegen und hegen… Weiterlesen

Aufgabenkonflikt

von

Dieser kleine Engergizer verdeutlicht sehr schön, wie scheinbar in Konflikt stehende Ziele, doch gleichzeitig gemeinsam verfolgt werden können. Die TN werden in 4 Gruppen eingeteilt. Jede Gruppe erhält verdeckt eine Aufgabe, die die… Weiterlesen

Stimmungslinien, Meinungsbarometer und Reden schreiben

von

Im folgenden werden ein paar Methoden dargestellt, welche einen guten Einstieg in einen Workshop oder ein Einstieg in das Thema sein können aber auch zwischendurch Diskussionen anregen, positionen klären und die TN gegenseitig… Weiterlesen

Süd-Nord-Kompass

von

So mal ein kleiner Bericht zu unserem Projekt, dem Wegweiser. Ich habe am Samstag nach vielem hin und her und ein paar kleinen Komplikationen den ersten “ Süd-Nord-Kompass“ in Mainz aufgestellt. Die Mainzer… Weiterlesen

Neue Aktionsideen

von

Zu Beginn des Open-Space Workshops auf der UndJetzt?! Konferenz haben alle Teilnehmenden in einem Sturmwindartigen Brainstorming ihre Ideen und Phantasien zu Projekten, Aktionen und Workshops geäußert. Dabei sind folgende Ideen entstanden: Tauschaktionen organisieren… Weiterlesen

Gemeinwohl-Ökonomie – Eine demokratische Alternative wächst

von

Zwei sich sehr ähnliche Wirtschaftsmodelle erhalten immer mehr Aufschwung. Die Gemeinwohlökonomie und die Solidarische Ökonomie – im Grunde sehr ähnliche Ansätze. Wie wäre eine Wirtschaft mit Kooperationen statt Konkurrenz? Wie würden wir leben,… Weiterlesen

Transition Stadtspaziergang in eine Welt von morgen

von

Die Sonne scheint, Straßenmusiker sind unterwegs. Lust auf ein Ausflug durch die Straßen einer Stadt? Und dabei kennen lernen, was unsere Welt hier zusammenbringt? Dabei bekommen die Besucher eine inspirierende Sicht auf Initiativen… Weiterlesen

Fleisch – Wie viel frisst die Kuh?

von

Dieser Bildungskoffer analysiert mit Fokus auf den Fleischkonsum, welche Auswirkungen Tiermast und agressive Fleischproduktion auf die weltweite Hungerbekämpfung, die Ernährung und den Klimawandel hat. Der Koffer ist bereits sehr reich an Methoden und… Weiterlesen

Links: Bildungskoffer und Methoden

von

Weitere Plattformen mit umfassenden aufbereiteten Bildungs-Material, Workshops, Bildungskoffern und Methoden.

Links: Aktive Gruppen und Vereine

von

Welche Gruppen sind Aktiv. Was kann man machen außer Informieren? Aktionen, Innovativ und Gemeinsam:

Links: Informationsnetzwerk

von

Plattformen, Filme und Zeitschriften mit Forschungsergebnissen, Publikationen oder Informationen.

Flüchtlinge

von

Vor den Grenzen Europas stranden Tag für Tag hunderte von Flüchtlingen, abgewehrt durch Spezialeinheiten der europäischen Union, Polizeitrupps und Sicherheitsdienste wie Frontec. Ohne Achtung von Menschenleben und Menschenrechten, lässt man sie auf offener… Weiterlesen

Millenium Entwicklungsziele

von

Wie können die Millennium-Entwicklungsziele im Unterricht behandelt werden? Wie können Wissen und Kompetenzen zur Verwirklichung einer nachhaltigen Welt vermittelt werden?  Dieser Bildungskoffer bietet  einen  Einstieg  in  die  Themenbereiche  der  Millennium-Entwicklungsziele  und  globale Sachverhalte… Weiterlesen

Geschützt: Workshops und Einsätze

von

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Feedback geben

von

Es gibt vielfältige Methoden Feedback zu geben. Wichtig ist dabei immer, dass Feedback nicht als Kritik oder Kontrolle anzusehen ist, sondern als Möglichkeit für den Feedbacknehmer zu Erfahren, wie die TN den Workshop… Weiterlesen

Näh dich frei vom Konsum

von

Im Rahmen der MultiplikatorInnen-Fortbildung für Globales Lernen des eFeF (evangelisches Forum entwicklungspolitscher Freiwilligendienst) haben Marina und Juscha  ein Aufklärungs- und Weiterbildungsheft entworfen. „Näh dich frei vom Konsum“ ist eine low-budget-Heft, welches den Kleidungskonsum… Weiterlesen

Bananasplit – Alles Banane im Welthandel!

von

Ein interessantes Spiel zur Lohnverteilung am Beispiel einer Banane. Jeder der TN schlüfft in die Rolle eines Akteurs bei der Herstellung, Transport und Verkauf einer üblichen Handelsbanane und muss dabei abschätzen, wieviel des… Weiterlesen

Welthandel

von

Bei diesem Workshop geht es um die globale Vernetzung auf wirtschaftlicher aber auch auf kultureller Ebene. Welche Strukturen haben dabei die größten Auswirkungen auf das Leben der verschiedenen Kulturen weltweit? Was führt zur… Weiterlesen

Ist mein Handy gerecht? – Make IT Fair

von

Weißt du, wie die Menschen leben, durch deren Hände dein neues Handy schon gegangen ist? Die Produktionskette von Elektrogeräten ist von Umweltzerstörung, Kinderarbeit und Vergiftung gesäumt. In diesem Workshop wird am konkreten Beispiel… Weiterlesen

Design-Thinking: Produktentwicklung durch Fehler

von

Diese Methode zur Projektentwicklung eignet sich für transdisziplinäre Gruppen, welche Fachexpertiese zwar haben, doch mit ihrem bisherigen Vorgehen nicht auf eine Lösung kommen. Die Methode geht davon aus, dass ein konkretes Problem bekannt… Weiterlesen

Freiheit, Gleichheit und Solidarität

von

Die soziale Dreigliederung als Grundlager der Demokratie: Freiheit im Geistesleben (Bildung, Kultur), Gleichheit im Rechtsleben (Demokratie, Gesetze), Brüderlichkeit / Solidarität im Wirtschaftsleben. So alt wie die Demokratie ist die Idee der sozialen Dreigliederung,… Weiterlesen

Mobilität und Stadtentwicklung

von

Ein neuer Bildungskoffer entsteht und greift das diesjährige Thema der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ auf. Wie entwickeln sich Städte und wie ist das Leben in ihnen. Was bedeutet die Bewegungsfreiheit und wie… Weiterlesen

Erneuerbare Energien der Zukunft

von

Dieser Bildungskoffer behandelt die brandaktuelle Energiefrage aus technischer wie aus gesellschaftlicher und politischer Sicht. Dabei geht er auf die verschiedenen Energieerzeugungsmöglichkeiten ein, von Windkraft bis Biosprit und auf Energieeffizienz und Einspaarung. Und auf… Weiterlesen

Good World – Bad World

von

Intensiverer  Einstieg  zum  Thema  Globales  Lernen,  bei  der  verschiedene  Sichtweisen, Haltungen und Meinungen Raum finden und diskutiert werden können Selbstreflexion: Wie stelle ich mir eine „gute“/ „schlechte“ Welt vor? Gruppendynamisches Moment: Wechseln der… Weiterlesen

Speed Networking

von

Beim Speednetworking geht es darum, einen Partner zu finden, um eigene Ideen in Projekten zu verwirklichen. Es kann angewendet werden in Gruppen, in denen sich Zweier oder Dreiergruppe zu je einer Idee zusammenfinden… Weiterlesen

Wachstum ohne Ende?

von

Die Wirtschaft muss wachsen! Das ist das „Amen“ der Ökonomie. Doch warum eigentlich? Kann Wachstum in einer begrenzeten Welt überhaupt endlos wachsen? Viele sind auf der Suche nach Auswegen, Transitiontowns, Postwachstumsökonomen und Suchende… Weiterlesen

Filme und Videos

von

Hier sammeln wir gute Filme welche für Workshops, aber auch für Filmabende und Filmfestivals genutzt werden können.

Critical Whiteness – Wo beginnt Rassismus

von

Wie erzählt man ohne (post)kolonialem und/oder rassisitischem Beigeschmack vom Freiwilligendiensten oder Auslandsaufenthalt? Gar nicht so einfach, nach manchen Rassismustheorien. Selbst wenn ich keine rassistischen Absichten habe, könnte mein Vortrag dazu führen, dass meine… Weiterlesen

Wenn ich etwas tun könnte

von

Bei diesem Spiel werden die Teilnehemer auf eine Traumreise geschickt. Alle schießen die Augen und durch ein paar gute Fragen stellen sie sich vor, wie sie als „Entwicklungshelfer“ tätig sind.

Vorwärts?

von

Diese Übung zielt darauf ab, Einsicht in soziale Strukturen, in denen wir leben, zu gewinnen und Konsequenzen zu reflektieren. Mit der sozialen Differenzierung in unserer Leistungsgesellschaft hängen individuelle Schicksale zusammen, die wir –… Weiterlesen

DED: Was heißt hier arm?

von

Unter dem Titel „Was heißt hier arm? Anregungen zur entwicklungspolitischen Bildungsarbeit des DED“ Veröffentlichte die Vorgängerbehörde der GIZ 2004 eine Umfassende Handreichung für Multiplikationen in der Bildungsarbeit. Hier findet sich die Handreichung als… Weiterlesen

Land, Hunger und Ernährung

von

In diesem Workshop dreht es sich um Hunger, industrielle Nahrungsmittelversorgung, sowie die Politik dahinter und die effektive Bekämpfung von Hunger. In diesem Workshop gehen wir auch auf Probleme wie Landgrabbing und umweltschädliche Agrarindustiren… Weiterlesen

Open-Space – Die Kraft der Teilnehmer entfalten

von

Die Open-Space-Methode ist ein Verfahren, das sich besonders gut eignet, um in einer großen Gruppe eine engagierte Beteiligung zu erreichen, da viele Themen parallel bearbeitet werden, und zwar immer nur von den AkteurInnen,… Weiterlesen

Forumtheater – Theater der Unterdrückten

von

Das Forumtheater ist eine Form des Mitspieltheaters, welches Augusto Boal in den 70er Jahren in Brasilien entwickelte. Er zeigte den Menschen, wie Mitbestimmung durch Theater funktionieren kann. Zusammen mit seiner Theatergruppe und Teilen… Weiterlesen

Weltspiel der Verteilung

von

Große Zahlen sind für uns immer sehr abstrakt und schwer vorstellbar. Mit diesem Spiel gelingt es, die Verteilung der Weltbevölkerung, des Weltreichtums (BSP – Bruttosozialprodukt), der Wasserressourcen oder des Energieverbrauchs auf die verschiedenen… Weiterlesen

Welthandelssimulation

von

Das Seminarhaus wird zum Weltmarkt und die TeilnehmerInnen simulieren als VertreterInnen von sechs Ländern vereinfachte Prozesse des Welthandels.

Form der Bildungskoffer

von

Ein überblick, wie die Bildungskoffer am übersichtlichsten verfasst und hier online gestellt werden könnten. Es ist jedoch ganz frei und kann je nach Thema, Koffer und ersteller abgehändert werden.

Wasser – Was die Welt zusammen hält

von

Wasser – im Grunde ein erneuerbares Gut und dennoch in manchen Gegenden inzwischen heißer umkämpft als Erdöl. In vielen Teilen der Welt, wie an der chinesischen Grenze zu Indien, am Nil oder in… Weiterlesen

Ideen für neue Bildungskoffer

von

Mobilität Mobilität ist das aktuelle Thema der Un-Dekade. Dazu wäre es schön, einen Workshop zu entwickeltn. Falls jemand dazu schon was gesammelt hat, sich dafür interessiert oder anderwertig Erfahrungen hat. Inhalte könnte sein:… Weiterlesen

Wie lade ich die Presse zu unserer Aktion ein?

von

Damit auch die Öffentlichkeit von den zahlreichen Aktionen erfährt, müssen die Medien informiert und zu Veranstaltungen, besonderen Aktionen etc. in die Klassenräume eingeladen werden. Schicken Sie den Redaktionen in Ihrem Ort eine Einladung. So wird Ihr tolles Engagement bzw. der kreative Einsatz Ihrer Schüler/innen und Kitakinder sichtbar. Seien Sie Vorbild für andere Schulen, Kitas und weitere Bildungseinrichtungen.

Der Weg einer Jeans

von

Wie werden unsere Jeans produziert? Wo und von wem? Unter welche Bedingungen arbeiten Menschen und wie können wir verhindern, dass Natur zerstört wird? Wir deutschen gehören zu den Weltmeistern im Kleiderkaufen. Leider geht… Weiterlesen

Was ist Welt

von

Die Idee zu diesem Workshop kam mir als ich letztes Jahr während meines Freiwilligendienstes in Indien versuchte Hindi, eine der Landessprachen, zu lernen und darüber nachdachte  wie  sehr  Dinge  wie  unser Sprachgebrauch unser … Weiterlesen

Pressefreiheit selber machen

von

Medien haben einen großen Einfluss auf uns. CNN, BBC und Reuters sind gewissermaßen Diktatoren des Westens. Fernsehen und Facebook tragen größtenteils zur Volksverdummung bei, statt zur Bildung. Dies fordert einen medienbewussten Umgang unsererseits.… Weiterlesen

Schule der Zukunft

von

Wer es wagt, einmal die alten Schulmauern zu verlassen und nach freieren Wegen sucht, wie Kinder lernen können, der wird auf viele alternative Schulen stoßen. In der heutigen Zeit ist die Kindheit ganz… Weiterlesen

Aggressionstrieb oder ein Trieb Mensch zu sein ?!?

von

Warum wächst die Zahl der Gewaltaten in den USA im gleichen Maße wie die Schere zwischen Arm und Reich? Dieser Workshop hinterfragt, ob Gewalt und Aggression im Menschen verankert ist, oder ob es… Weiterlesen

Die Rüstungsindustrie – Für was wollen wir steuern zahlen?

von

Deutschland gehört mit EADS und Heckler & Koch immernoch zu den größten Rüstungsexporteuren. Und dank einer kriegs- und wirtschaftsfreundlichen Klientelpolitik wird auch in Kreisenregionen geliefert und besser nicht genau hingeschaut. Besonders häufig landen… Weiterlesen

Finanzierung von Rückkehrerengagement

von

Dir als RückkehrerIn sollen keine Unkosten bei deinen Workshops und Aktionen entstehen, denn das Engagement ist wichtig für nachhaltige Entwicklung und eine erfolgreiche, menschliche Globalisierung. Die Ideenwerkstatt Bildungsagenten sammelt dafür spenden (sogar gegen… Weiterlesen